Über uns

Gebrüder Trütsch – Sanitär, Heizungen und Metallbau in Unteriberg

Gründungsgeschichte

Am 1. Mai 1979 haben die Brüder Franz & Peter Trütsch die Firma von Anton Andermatt in der Ausserdorfstrasse 8 übernommen. Angefangen haben sie mit einem Metallbau- und Sanitärunternehmen.

1984 ist Sepp Trütsch als Angestellter in die Firma aufgenommen worden. Seitdem wurde der Arbeitsbereich auf Heizungen ausgeweitet.

Im Jahr 1989 hat dann Franz Trütsch im Riedweg einen neuen Firmensitz gebaut. Bis heute ist die Firma dort sesshaft.

Firmensitz - Gebrüder Trütsch - Unteriberg


Über die Firma

Von Anfang an bis heute konnten sie Ihren Kundenstamm stetig weiter ausbilden. Auch das Know-how der Firma Gebr. Trütsch hat sich stetig weiterentwickelt. Heute ist die Firma in der Region Ybrig die erste Anlaufstelle in Sachen Metallbau, Heizung und Sanitär. Wir sind zudem Mitglied im Verband Suissetec.

Für unsere Kunden setzen wir uns mit viel Engagement und Motivation ein. Uns ist es wichtig, dass jeder Kunde direkten Zugang zu den Gebrüdern Trütsch hat und von ihnen eine persönliche Beratung erhält. Durch diese starken Kundenbeziehungen konnten wir in den letzten Jahren an vielen Grossprojekten mitarbeiten.

Das Unternehmen beschäftigt sechs Mitarbeiter. Vier Mitarbeiter sind in dem Bereich Heizung und Sanitär tätig. Weitere zwei bis drei im Metallbau. Bis heute wurden bei Gebr. Trütsch zehn Lehrlinge ausgebildet, wovon einer heute noch bei der Firma tätig ist.


Unsere Lieferanten und Partner

Dank unserer langjährigen Erfahrung dürfen wir auf viele zuverlässige Geschäftspartner zurückgreifen. Hier eine Übersicht.


Heizung Sanitär Metallbau

Waschmaschinen / Tumbler